Umarex

Das ursprüngliche Unternehmen ?UMA Mayer & Ussfeller GmbH? wurde 1972 gegründet. Sie stellten Gas- und Signalwaffen her und 1978 kamen auch Druckluftwaffen hinzu. im Jahr 1979 veränderte sich der Name zunächst zu UMARECK, später dann UMAREX. Das Hauptziel war die Herstellung von möglichst originalgetreuen Replika-Waffen. Der eigentliche Erfolg begann im Jahre 1978 mit der Gas-Signal-Waffe RECK PK 800. Sie war eine nahezu perfekte Replika der berühmten Walther PPK. Heutzutage ist Umarex der größte Druckluftwaffen-Importeur in Europa und weltweit größter Hersteller von Waffen-Replikas. Die Lizenzen zum Bau der Gas-Signal- und CO2-Waffen erwarb Umarex von internationalen Waffenherstellern wie zum Beispiel Carl Walther und Smith & Wesson.

Sie haben 48 von 146 Artikeln gesehen

Weitere Artikel laden